Politik

Ich interessiere mich seit ich hier wohne für das politische Geschehen in Sevelen.

 

Kann in Sevelen unbefangen an die Aufgaben herangehen, bin politisch ungebunden / parteilos. 

 

Als Gemeinderat vertrete ich die Belange und Anliegen der Schule.

„Die Schule ist die Grundlage für die Zukunft unserer Jugend“

 

Ich bin zwar parteilos. Es verbindet mich jedoch mit jeder Seveler Partei etwas:

  • Mit der FDP verbindet mich mein Anliegen für gesunde kommunale Finanzen, für die grosse Bedeutung der Arbeit, für eine gesunde Wirtschaft und den Erhalt von Arbeitsplätzen.
  • Mit der SP verbinden mich meine Anliegen für eine umweltgerechte Politik (Ressourcen-  / Energieverbrauch, Biodiversität, Schadstoffemissionen, Lärmemissionen).
  • Mit der SVP verbinden mich meine Anliegen für das Sorgetragen zur Schweiz und zu Schweizer Werten (direkte Demokratie, Recht auf freie Meinungsäusserung, Wichtigkeit der Arbeit und der Bildung, Sauberkeit, Umweltschutz, …), für ein Einstehen für die Neutralität und Eigenständigkeit der Schweiz.
  • Mit der EVP verbinden mich die christlichen Werte.

 

Sevelen als eine lebenswerte und gut aufgestellte Gemeinde ist mir ein grosses Anliegen. Gerne möchte ich mich für die Weiterentwicklung von Sevelen als attraktivem Wohnort (hohe Wohnqualität) und Arbeitsort (Erhalt von Arbeitsplätzen) einsetzen. Gesunde Finanzen sind mir ebenso wichtig wie umweltgerechte Entscheidungen innerhalb der Gemeinde. 

Urs Spirig kandidiert als Schulratspräsident in Sevelen