Liebe Sevelerinnen und Seveler

Ich kandidiere auch im 2. Wahlgang für das Schulratspräsidium. Nach wie vor bin ich und sind viele Sevelerinnen und Seveler überzeugt, dass ich für dieses Amt optimale Voraussetzungen mitbringe.

 

Als Gymnasiallehrer mit verschiedenen Spezialaufgaben bringe ich viel Erfahrung und Wissen aus dem Bildungsbereich mit. Sehr gerne würde ich dies in den Dienst der Schule Sevelen und damit der Einwohner von Sevelen stellen. Zudem würde ich mich auch gerne als Gemeinderat für ein lebenswertes und gut aufgestelltes Sevelen einsetzen.

 

Mehr über mich, meine Motivation und meine Ziele erfahren Sie auf dieser Homepage.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich am 9. Feb. 2020 als Schulratspräsidenten wählen würden. Für Ihre Stimme danke ich Ihnen herzlich! 

 

Freundliche Grüsse

Urs Spirig

 

 

Leider bin ich im 2. Wahlgang am 9. Feb. 2020 nicht gewählt worden. Ich hätte das Seveler Schulrats-präsidium sehr gerne übernommen.
Ich danke allen, die für mich gestimmt haben, und wünsche der neu gewählten Schulratspräsidentin eine sichere Hand und gutes Gelingen in ihrem neuen, anspruchsvollen Amt.

 

 

Urs Spirig kandidiert als Schulratspräsident in Sevelen


WARUM SOLLEN SEVELERINNEN
UND SEVELER MICH WÄHLEN?

Ich bringe viel Wissen und Erfahrung aus dem Bildungsbereich mit,

habe Führungserfahrung,

habe Lebenserfahrung, bin im besten Alter,

und dadurch, dass ich Vater dreier schulpflichtiger Kinder

und gleichzeitig Lehrer bin

und schon lange in Sevelen wohne,

bin ich am aktuellen Puls der Schule Sevelen.